ToposTopos homeVerlag

Periodicals - Monographs in Series - Reference Works


Kant-Studien. Ergänzungshefte

1.Guttmann, Julius, Kants Gottesbegriff in seiner positiven Entwicklung. 104 S. 45,-
2.Oesterreich, Konstantin, Kant und die Metaphysik. 129 S.50,-
3.Döring, Oskar, Feuerbachs Straftheorie und ihr Verhältnis zur Kantischen Philosophie. 48 S.35,-
4.Kertz, Gustav, Die Religionsphilosophie Joh. Heinr. Tieftrunks. Mit 1 Tafel. 81 S.40,-
5.Fischer, H. Ernst, Kants Stil in der Kritik der reinen Vernunft. 136 S.50,-
6.Aicher, Severin, Kants Begriff der Erkenntnis, verglichen mit dem des Aristoteles. 137 S.50,-
7.Dreyer, Hans, Der Begriff Geist in der deutschen Philosophie von Kant bis Hegel. 1907. 106 S.45,-
8.O'Sullivan, John M., Vergleich der Methoden Kants und Hegels auf Grund ihrer Behandlung der Kategorie der Quantität. 129 S.50,-
9.Rademaker, Franz, Kants Lehre vom inneren Sinn in der Kritik der reinen Vernunft. 45 S.35,-
10.Amrhein, Hans, Kants Lehre vom ,Bewusstsein überhaupt' und ihre Weiterbildung bis auf die Gegenwart. 210 S.75,-
11.Müller-Braunschweig, Carl, Die Methode einer reinen Ethik, insbesondere der Kantischen, dargestellt an einer Analyse des Begriffes eines ,praktischen Gesetzes'. 73 S.35,-
12.Bache, Kurt, Kants Prinzip der Autonomie im Verhältnis zur Idee des Reiches der Zwecke. 43 S. 35,-
13.Kremer, Josef, Das Problem der Theodicee in der Philosophie und Literatur des 18. Jahrhunderts mit besonderer Rücksicht auf Kant und Schiller. 218 S.75,-
14. Ernst, Wilhelm, Der Zweckbegriff bei Kant und sein Verhältnis zu den Kategorien. 82 S.40,-
15. Hessen, Sergius, Individuelle Kausalität. Studien zum transzendentalen Empirismus. 151 S.65,-
16. Ristitsch, Swetomir, Die indirekten Beweise des transzendentalen Idealismus. 100 S.45,-
17. Wiegershausen, Heinrich, Aenesidem-Schulze, der Gegner Kants und seine Bedeutung im Neukantianismus. 93 S.45,-
18.Toll, Charles Hansen, Die erste Antimonie Kants und der Pantheismus. 46 S.35,-
19.Mugdan, Bertha, Die theoretischen Grundlagen der Schillerschen Philosophie. 86 S.40,-
20.Zynda, Max von, Kant Reinhold Fichte. 95 S.45,-
21.Frank, Erich, Das Prinzip der dialektischen Synthesis und die Kantische Philosophie. 59 S.35,-
22.Mechler, Walter, Die Erkenntnislehre bei Fries. 93 S.45,-
23.Buzello, Herbert, Kritische Untersuchung von Ernst Machs Erkenntnistheorie. 94 S.45,-
24.Uebele, Wilhelm, Joh. Nic. Tetens, nach seiner Gesamtentwicklung betrachtet. 245 S.75,-
25.Sternberg, Kurt, Beiträge zur Interpretation der kritischen Ethik. 62 S.35,-
26.Lanz, Heinrich, Das Problem der Gegenständlichkeit in der modernen Logik. 165 S.60,-
27.Breuer, Isaac, Der Rechtsbegriff auf Grundlage der Stammlerschen Sozialphilosophie. 102 S. 45,-
28.Schmitt-Wendel, Karl, Kants Einfluß auf die englische Ethik. 62 S.35,-
29.Birven, Henri Clemens, Immanuel Kants transzendentale Deduktion. 55 S.35,-
30.Münch, Fritz, Erlebnis und Geltung. 190 S.65,-
31Loew, Wilhelm, Das Grundproblem der Ethik Schleiermachers in seiner Beziehung zu Kants Ethik. 121 S. 50,-
32.Liebert, Arthur, Das Problem der Geltung. 268 S.90,-
33.Fichte, Johann Gottlieb, Über Gott und Unsterblichkeit. (A. e. Kollegnachschrift von 1795 mitgeteilt.) 32 S.35,-
34.Henry, Victor, Das erkenntnistheoretische Raumproblem in seinem gegenwärtigen Stande. 98 S. 45,-
35.Hazay, Olivér, Die Struktur des logischen Gegenstandes. 196 S.65,-
36.Lambert, Johann Heinrich, Abhandlung vom ,Criterium veritatis'. Mit einem erläuternden Vorwort von K. Bopp. 63 S. 35,-
37.Kraus, Emil, Der Systemgedanke bei Kant und Fichte. 63 S.35,-
38.Windelband, Wilhelm, und Bruno Bauch, Geschichtsphilosophie. 68 S.35,-
39.Mahnke, Dietrich, Eine neue Monadologie. 132 S.50,-
40.Wichmann, Ottomar, Platos Lehre vom Instinkt und Genie. 112 S.50,-
41.Vorländer, Karl, Die ältesten Kant-Biographien. 48 S.35,-
42.Lambert, Johann Heinrich, Über die Methode, die Metaphysik, Theologie und Moral richtiger zu beweisen. Aus dem Manuskript herausgegeben von K. Bopp. 36 S.35,-
43.Schmitt, Martin, Die Behandlung des erkenntnistheoretischen Idealismus bei Eduard von Hartmann. 119 S.50,-
44.Schulz, Hans, Aus Fichtes Leben. Briefe und Mitteilungen zu einer künftigen Sammlung von Fichtes Briefwechsel. Mit 1 Portrait. 72 S. 35,-
45.Franz, Erich, Das Realitätsproblem in der Erfahrungslehre Kants. 94 S. 35,-
46.Cohn, Leonhard, Das objektive Richtige. Eine transzendentale philosophische Untersuchung der Aufgabe und Grenzen der Rechtsphilosophie. 116 S.35,-
47.Hofmann, Paul, Empfindung und Vorstellung. Ein Beitrag zur Klärung psychologischer Grundbegriffe. 76 S.35,-
48.Sellien, Ewald, Die erkenntnistheoretische Bedeutung der Relativitätstheorie. 64 S.35,-
49.Berwin, Beate, Moses Mendelssohn im Urteil seiner Zeitgenossen. 92 S.45,-
50.Adickes, Erich, Kants Opus Postumum. 875 S.220,-
51.Baumgardt, David, Das Möglichkeitsproblem der Kritik der reinen Vernunft der modernen Phänomenologie und der Gegenstandstheorie. 64 S. 35,-
52.Wiederhold, Konrad, Wertbegriff und Wertphilosophie. 93 S.45,-
53.Ewald, Oskar, Welche wirklichen Fortschritte hat die Metaphysik seit Hegels und Herbarts Zeiten in Deutschland gemacht? 72 S.35,-
54.Goedeckemeyer, Albert, Kants Lebensanschauung in ihren Grundzügen. 96 S.45,-
55.Stammler, Gerhard, Berkeleys Philosophie der Mathematik. 72 S.35,-
56.Carnap, Rudolf, Der Raum. Ein Beitrag zur Wissenschaftslehre. 87 S.40,-
57.Mannheim, Karl, Die Strukturanalyse der Erkenntnistheorie. 80 S.40,-
58.Lisser, Kurt, Der Begriff des Rechts bei Kant. Mit einem Anhang über Cohen und Görland. 85 S.40,-
59.Vogel, Paul, Hegels Gesellschaftsbegriff und seine geschichtliche Fortbildung durch Lorenz Stein, Marx, Engels, Lassalle. 384 S.100,-
60.Haensel, Werner, Kants Lehre vom Widerstandsrecht. 104 S.40,-
61.Allwohn, A., Der Mythos bei Schelling. 82 S.35,-
62.Oppenheim, Paul, Die Denkfläche. Statische und dynamische Grundgesetze der wissenschaftlichen Begriffsbildung. 37 S.35,-
63.Malottki, Johannes von, Das Problem des Gegebenen. 62 S.35,-
64.Hofmann, Paul, Metaphysik oder verstehende Sinn-Wissenschaft? Gedanken zur Neugründung der Philosophie im Hinblick auf Heideggers ,Sein und Zeit'. 70 S.35,-
65.Maier, Anneliese, Kants Qualitätskategorien. 78 S.35,-
Neue Folge
1.Zimmermann, W., Arbeit als Weltanschauung. Kulturpolitische Grundlegung. 22 S.
35,-
2.Pichler, Hans, Einführung in die Kategorienlehre. 59 S.35,-
home
order

Topos Verlag AG
Industriestrasse 105
FL-9491 Ruggell/Liechtenstein
Tel.: +41 75 3771111 · FAX +41 75 3771119
Topos@lie-net.li